Garage in Vollbrand

      Keine Kommentare zu Garage in Vollbrand

Dicke Rauchschwaden steigen am Dienstagvormittag gegen 9 Uhr in den blauen Himmel über Altenmedingen. Während die Kinder der örtlichen Kita den vorbeifahrenden Feuerwehrfahrzeugen auf den Weg zum Einsatzort zuwinken, brennt einige Straßen weiter eine Doppelgarage mit samt einem Pkw in voller Ausdehnung. Mit mehreren Strahlrohren löschen die ehramtlichen Feuerwehrleute aus Altenmedingen, Bad Bevensen, Eddelstorf und Secklendorf die Flammen mit Wasser und später mit Schaum. Somit kann das Ausbreiten auf ein benachbartes Wohnhaus und der Gartenanlage verhindert werden. Eine in der Garage gelagerte Gasflasche kann durch die Feuerwehr noch geborgen werden. Durch den DRK Rettungsdienst wird parallel eine schwerverletzte Person versorgt und ins Klinikum eingeliefert.

 

Nach knapp zwei Stunden verlassen die letzten Feuerwehrleute den Brandort.

 

Text: Philipp Schulze / Presseteam Feuerwehr

Fotos: Feuerwehr

Garagenbrand Maschweg

Garagenbrand Maschweg

Garagenbrand Maschweg

Garagenbrand Maschweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.